• Mehr als nur Krankengymnastik
    Die Sporttherapie beinhaltet sowohl die Rehabilitation nach einer Verletzung als auch die Prävention während des laufenden Trainingsprozesses.

Sport-Physiotherapie

Unter Sportphysiotherapie versteht man die physiotherapeutische Behandlung eines aktiven Hobby- oder Leistungssportlers.

Sie beinhaltet sowohl die Rehabilitation nach einer Verletzung als auch die Prävention während des laufenden Trainingsprozesses. Warum Sportphysiotherapie Ein Sportphysiotherapeut kennt sich mit den spezifischen Bewegungsmustern der jeweiligen Sportart aus und hat ein umfangreiches Wissen über die Erstversorgung und Rehabilitation von Verletzungen. Er weiß, wie der aktive Sportler das Training nach einer Verletzung Step by Step wieder steigern kann, um keine erneute Verletzung zu erleiden.

Gerade dieses Wissen ist sehr wichtig, da häufig nach einer Verletzung zu schnell wieder komplett ins Training eingestiegen wird. Oft ist bei kleineren Verletzungen eine vollständige Pause gar nicht nötig, sondern kleine Umstellungen und Optimierungen reichen aus. 

Sie haben Fragen? Wir beantworten Sie gerne persönlich:
TELEFONNUMMER wird geladen...
Adressinfos werden geladen...